Zu allen Universitäten in Österreich >>

Medizinische Universität Graz

Graz ist die Hauptstadt des südösterreichischen Bundeslandes Steiermark. Auch hier zieht sich mittelalterliche Architektur durch Teile der Altstadt. Sie ist aufgrund ihrer Lage & der Vielzahl an Restaurants eine beliebte Studierendenstadt und Anlaufstelle für Touristen. Human- und Zahnmedizin kann man hier an der Medizinischen Universität Graz studieren.

Humanmedizin – Medizinische Universität Graz

Faktencheck

  • Universität – Medizinische Universität Graz

  • Studiengebühren – ca. 363€ pro Semester (ca. 727€ pro Jahr)
  • Studiendauer – 12 Semester (6 Jahre)
  • Aufnahmeprüfung – MedAT-H (Weitere Informationen findest du hier)
  • Approbation – Voll anerkannt in der EU

Studienplan/Curriculum

1.Jahr: Zelle und Gewebe; Naturwissenschaftliche Grundlagen; Biochemie des Stoffwechsels; Bewegungsapparat; Nervensystem; Anatomische Terminologie und Osteologie; Einführungswoche; Erste Hilfe; Famulaturlizenz; Naturwissenschaftliche Praktische Einheiten I; Naturwissenschaftliche Praktische Einheiten II; Praktische Einheiten zu Biochemie, Physiologie und Biophysik; Praktische Einheiten zu Histologie, Humangenetik und Physiologie; Stationspraktikum; Anteil Diplomarbeit; Anteil freie Wahlfächer

2. Jahr: Gastrointestinaltrakt und Stoffwechsel; Herz-Kreislaufsystem und Respirationstrakt; Urogenitaltrakt,Embryologie, Endokrinologie; Krankheitslehre und therapeutische Ansätze I; Krankheitslehre und therapeutische Ansätze II; Basics der professionellen ärztlichen Gesprächsführung; Klinisch-topografische Anatomie der Eingeweide und Leitungsbahnen; Molekularbiologische Praktische Einheit; Notfallmedizin; Praktische Einheiten zu Histologie und Physiologie; Praktische Einheiten zu Krankheitslehre und Therapieansätzen; Anteil Diplomarbeit; Anteil freie Wahlfächer

3. Jahr: Medizinische Mikrobiologie und Infektionskrankheiten; Grundlagen der Inneren Medizin I; Grundlagen der Chirurgie I; Grundlagen der Inneren Medizin II; Grundlagen der Inneren Medizin II; Grundlagen der Chirurgie II; Sozial,- Familien und Präventivmedizin; Gerichtsmedizin; Notfallmedizin II; Anteil Diplomarbeit; Anteil freie Wahlfächer; Pflichtfamulatur 4 Wochen

4. Jahr: Bildgebung und Biostatistik; Erkrankungen des Nervensystems; Frauenheilkunde und frühe Lebensphase; Medizin des Kindes- und Jugendalters; Ethik; Recht; Symptome und Differentialdiagnose I; Symptome und Differentialdiagnose II; Wissenschaftliches Arbeiten I; Anteil Diplomarbeit; Anteil freie Wahlfächer; Spezielles Studienmodul/Spezielles Forschungsmodul; Pflichtfamulatur 4 Wochen

5. Jahr: Anästhesie und interdisziplinäre Versorgung Schwerkranker; Menschliche Psyche; Sinnesorgane und ihre Erkrankungen I und Allgemeinmedizin; Sinnesorgane und ihre Erkrankungen II; Kommunikative Kompetenzen; Symptome und Differentialdiagnoses III; Symtome und Differentialdiagnosen IV; Anteil Diplomarbeit; Anteil frei Wahlfächer; Spezielles Studienmodul/Spezielles Forschungsmodul; Pflichtfamulatur 4 Wochen; Objective Structured Clinical Examination

6. Jahr: Anteil Diplomarbeit; Anteil freie Wahlfächer; Chirugie und perioperative Fächer; Innere Medizin und Neurologie, Allgemeinmedizin; Kinder- und Jugendheilkunde; Wahlpflichtfach; Psychiatrie; KPJ-Abschluss/OSCE II

Weitere Informationen findest du hier

Zahnmedizin – Medizinische Universität Graz

Faktencheck

  • Universität – Medizinische Universität Graz

  • Studiengebühren – ca. 363€ pro Semester (ca. 727€ pro Jahr)
  • Studiendauer – 12 Semester (6 Jahre)
  • Aufnahmeprüfung – MedAT-Z (Weitere Informationen findest du hier)
  • Approbation – Voll anerkannt in der EU

Studienplan/Curriculum

1. Jahr: Hospitation; Einführung in die Zahnmedizin; Zelle und Gewebe; Naturwissenschaftliche Grundlagen; Praktische Einheiten zu Histologie, Humangenetik und Physiologie; Naturwissenschaftliche praktische Einheiten I; Erste Hilfe; Anatomische Terminologie und Osteologie; Famulaturlizenz; Biochemie des Stoffwechsels, Bewegungsapparat; Nervensystem; Biochemische und physiologische praktische Einheiten; Naturwissenschaftliche praktische Einheiten II

2. Jahr: Funktion und Struktur der Eingeweide (Anatomie, Physiologie, Pathophysiologie); Histologie und Physiologie; Pharmakologie; Pathologie; Freie Wahlpflichfächer; Hygiene; Innere Medizin; Kinderheilkunde und Humangenetik; Nervensystem und Psyche (Neurologie, Psychiatrie; Med. Psychologie, Neurochirugie); Sozial- und Präventivmedizin; Notfallmedizin I; Freie Wahlpflichtfächer

3. Jahr: Chirurgische Medizin (Anästhesiologie, Chirurgie; Radiologie; Orthopädie; Unfallchirurgie; Kinderchirurgie), Harn- und Geschlechtsorgane (Gynäkologie, Geburtshilfe, Urologie); Anatomie des Kopf-Hals-Bereichs; Kopf-Hals-Bereich (HNO; Dermatologie und Venerologie, Augenheilkunde, Kieferchirurgie; Wissenschaftliches Arbeiten I; freie Wahlpflichtfächer; Orale Strukturbiologie und Mikrobiologie; Konservierende Zahnmedizin I; Zahnmorphologie und Kauflächengestaltung; Parodontologie und Prophylaxe; Funktionsanalyse des stomatognathen Systems; Strahlenschutz I; Psychologie und PatientInnenführung; Diplomarbeit

4. Jahr: Zahnerhaltungskunde; Zahnerhaltung Phantomkurs; Spezielle Übungen in der Zahnerhaltung; Zahnfahrbene Alternativen in der Seitenzahnversorgung; Zahntrauma; Praxishygiene, Parodontologie und Prophylaxe; Parodontalchirugie; Zahnformen und Kauflächengestaltung; Einführung in die Biomechanik der Okklusion; Funktionsanalyse; Erkrankungen der Mundschleimhaut; Zahnärztliche Dokumentation und EDV; Grundlagen der KFO; Zahnärztliche Anästhesie; Akuter Schmerz-Differenzialdiagnostik und Therpaie; Zahnärztliche Röntgendianostik und Strahlenschutz; Extraktionslehre; Orale Medizin; Zahnärztliche Chirugie; Zahnärztlich-chirurgische Übungen; Parodontologie; Zahnärztliche Chirurgie; Praktikum Zahnerhaltungskunde

5. Jahr: Parodontologie; Zahnärztliche Chirugie; Konservative Schmerztherapie; Praktikum Zahnerhaltungskunde; Akute Schmerzbehandlung und Extraktionslehre I; Zahnärztliche Chirugie I und Röntgen; Mund-; Kiefer- und Gesichtschirugie; Festsitzende Kieferorthopädie; Abnehmbare KFO; KFO Spezialkapitel; KFO; Einführung in die Zahnersatzkunde; Angewandte Labortechnik; Allgemeine Werkstoffkunde; Einführung in die Biomechanik der Total- und Teilprothetik; Gussfüllungen; Totalprthetik; Teil- und Modellgussprothetik; Total- und Teilprothetik; Kronenkurs und Brüchen; Inlay-Onlay Präparationstechnik; Funktionsdiagnostik; Fuktionstherpaie; Restaurative Zahnheilkunde; Prothetische Zahnheilkunde I; Grundlagen der restaurativen Behandlungsplanung; Präzisions-Prothetik; Adhäsivrestauration; Implantatchirugie; Implantatprothetik; Altern und Alterserkrankungen; Gerichtliche Medizin und Rechtskunde für Zahnmediziner/innen; Aspekte der PRaxisgründung; Adhäsivprothetik; Adhäsivrestauration; Restaurative Zahnheilkunde

6. Jahr: Prothetische Zahnheilkunde; Prothetische Ambulanz; Orale Medizin; Total- und Teilprothetik; Kronen- und Brüchentechik; Präzisions-Prothetik; Prothetische Ambulanz; Restauraitve Zahnheilkunde; Implantatprothetik; KFO; Prothetische Ambulanz; Restaurativ-prothetische Versorgung; Parodontalbehandlung I; Parodontalbehandlung II; Akute Schmerzbehandlung und Extraktionslehre II; Zahnärztliche Chirugie II

Bereite Dich mit unseren Partner auf den MedAT vor (Vorbereitungsbücher)

Weitere Bücher entdecken

Bereite Dich mit unseren Partner auf den MedAT vor (Vorbereitungskurse)

Weitere Kurse entdecken

Alle Universitäten in Österreich

Humanmedizin
Kontakt: Hier klicken
Webseite: Hier klicken
Kosten: ca. 727€ pro Jahr
Semesteranzahl: 12
Aufnahmeprüfung:
MedAT-H (Weitere Informationen findest du hier)
Voll anerkannt in der EU
Zahnmedizin
Kontakt: Hier klicken
Webseite: Hier klicken
Kosten: ca. 727€ pro Jahr
Semesteranzahl: 12
Aufnahmeprüfung:
MedAT-Z (Weitere Informationen findest du hier)
Voll anerkannt in der EU