Unsere Geschichte

Wir, das sind Marvin Flemming und Zino Volkmann, haben uns durch die ehrenamtliche Arbeit im FVDZ Studierendenparlament kennengelernt. Beide von uns studieren derzeit Zahnmedizin im EU-Ausland, sodass wir unseren Platz schnell in der Arbeitsgruppe „Ausland“ gefunden haben. Dort bauten wir in Zusammenarbeit mit weiteren Studierenden die Plattform Einstieg-Zahnmedizin.de auf. Unser Ziel war es eine Plattform zu schaffen, auf welcher zukünftige und bereits Studierende einen Überblick über alle Fragen zum Zahnmedizinstudium erhalten können. Egal ob Universitäten, Quereinstieg oder erster Job. Doch noch während der Entwicklungsphase mussten wir schnell feststellen, dass wir unsere Grenzen viel zu eng gesetzt hatten. Warum nur das Zahnmedizinstudium, wenn auch das Humanmedizinstudium abgedeckt werden kann. So entschieden uns für den Aufbau von medzudo. Und so entstand aus einer Idee ein Herzensprojekt. Medzudo.

Unsere Geschichte

Wir, das sind Marvin Flemming und Zino Volkmann, haben uns durch die ehrenamtliche Arbeit im FVDZ Studierendenparlament kennengelernt. Beide von uns studieren derzeit Zahnmedizin im EU-Ausland, sodass wir unseren Platz schnell in der Arbeitsgruppe „Ausland“ gefunden haben. Dort bauten wir in Zusammenarbeit mit weiteren Studierenden die Plattform Einstieg-Zahnmedizin.de auf. Unser Ziel war es eine Plattform zu schaffen, auf welcher zukünftige und bereits Studierende einen Überblick über alle Fragen zum Zahnmedizinstudium erhalten können. Egal ob Universitäten, Quereinstieg oder erster Job. Doch noch während der Entwicklungsphase mussten wir schnell feststellen, dass wir unsere Grenzen viel zu eng gesetzt hatten. Warum nur das Zahnmedizinstudium, wenn auch das Humanmedizinstudium abgedeckt werden kann. So entschieden uns für den Aufbau von medzudo. Und so entstand aus einer Idee ein Herzensprojekt. Medzudo.

Marvin Flemming

Marvin hat nach seinem Abitur im Jahr 2014 eine Ausbildung zum Zahntechniker begonnen. Aufgrund des nicht vorhandenen 1,0er Abiturschnitts, entschied er sich dann 2 Jahre später für das Zahnmedizinstudium im Ausland. So nahm er an der Aufnahmeprüfung in Bratislava teil und befindet sich nun im 10. Semester des Studiums. Neben dem Studium engagierte er sich nun seit über 3 Jahren ehrenamtlich im Studierendenparlament des FVDZ. Neben seiner Tätigkeit dort betreibt er auf Instagram den Account @dental_med_marv, in dem er Einblicke in sein Studium gibt. Zu seinen Hobbies zählt unter Anderem das Schreiben. So veröffentlichte er bereits 2 Bücher. Auch im Podcast „Der Zahni-Talk“ ist er festes Mitglied der Gründer. Marvin ist einer der Gründer von medzudo.

Marvin Flemming

Marvin hat nach seinem Abitur im Jahr 2014 eine Ausbildung zum Zahntechniker begonnen. Aufgrund des nicht vorhandenen 1,0er Abiturschnitts, entschied er sich dann 2 Jahre später für das Zahnmedizinstudium im Ausland. So nahm er an der Aufnahmeprüfung in Bratislava teil und befindet sich nun im 10. Semester des Studiums. Neben dem Studium engagierte er sich nun seit über 3 Jahren ehrenamtlich im Studierendenparlament des FVDZ. Neben seiner Tätigkeit dort betreibt er auf Instagram den Account @dental_med_marv, in dem er Einblicke in sein Studium gibt. Zu seinen Hobbies zählt unter Anderem das Schreiben. So veröffentlichte er bereits 2 Bücher. Auch im Podcast „Der Zahni-Talk“ ist er festes Mitglied der Gründer. Marvin ist einer der Gründer von medzudo.

Zino Volkmann

Zino ist nach seinem Abitur 2016 den etwas unkonventionellen Weg gegangen und hat mit dem Studium der Robotik und Autonome Systeme begonnen. Er selber hatte immer zwei Interessensfelder: Medizin und Technik. Da er kein 1,0er Abitur hatte und viele seiner Familienmitglieder selbst Mediziner sind, wollte er erstmal etwas anderes machen. Doch der Gedanke des Zahnmedizinstudiums hat ihn während des Robotikstudiums nicht losgelassen, deswegen hat er sich 2018 zum Zahnmedizinstudium entschieden. Seitdem lebt und studiert Zino in Valencia. Nun befindet er sich im 3. Jahr und engagiert sich nebenbei im Studierendenparlament vom FVDZ. In seiner Freizeit macht er gerne Sport und genießt das valencianische Wetter.

Zino Volkmann

Zino ist nach seinem Abitur 2016 den etwas unkonventionellen Weg gegangen und hat mit dem Studium der Robotik und Autonome Systeme begonnen. Er selber hatte immer zwei Interessensfelder: Medizin und Technik. Da er kein 1,0er Abitur hatte und viele seiner Familienmitglieder selbst Mediziner sind, wollte er erstmal etwas anderes machen. Doch der Gedanke des Zahnmedizinstudiums hat ihn während des Robotikstudiums nicht losgelassen, deswegen hat er sich 2018 zum Zahnmedizinstudium entschieden. Seitdem lebt und studiert Zino in Valencia. Nun befindet er sich im 3. Jahr und engagiert sich nebenbei im Studierendenparlament vom FVDZ. In seiner Freizeit macht er gerne Sport und genießt das valencianische Wetter.